Sender

Filter schließen
von bis
 
Filter schließen
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Homematic Starter Set mit Funk-Heizkörperthermostat und Funk-Fensterkontakt
Artikel-Nr. 250311
Der elektronische Funk-Heizkörperthermostat für das Homematic System ermöglicht es, die Raumtemperatur zeitgesteuert zu regulieren und Heizphasen individuellen Bedürfnissen anzupassen. Der Funk-Fensterkontakt dieses Sets sorgt dafür,...

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 72,70 *
Homematic Starterset Funk-Heizkörperthermostat und Funk-Wandthermostat
Artikel-Nr. 250747
Der elektronische Funk-Heizkörperthermostat für das Homematic System ermöglicht es, die Raumtemperatur zeitgesteuert zu regulieren und Heizphasen individuellen Bedürfnissen anzupassen. Mit dem Funk-Wandthermostaten wird die...

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 92,45 *
Homematic 4er Set Homematic Funk-Tür-/Fensterkontakt HM-Sec-SC2-2
Artikel-Nr. 250744
Der unauffällig montierbare, kompakte und kabellose Funk-Tür-/Fensterkontakt ist schnell montiert und überwacht dann zuverlässig den Öffnungszustand. Damit kann er sowohl in ein Sicherheitskonzept als auch in die Steuerung einer...

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 113,35 *
UVP CHF 129,80 **
2 von 2

Weitreichend schalten und steuern - Homematic Funksender

Ein funkbasiertes Hausautomationssystem wie Homematic kann so einfach und überall installiert werden, weil es keine aufwändige Leitungsverlegung erfordert. Es ist blitzschnell eingerichtet, bequem auch aus größeren Entfernungen per Funk steuerbar und enorm vielseitig einsetzbar. Durch die funkbasierte Steuerung ist ein solches System auch in Mietobjekten problemlos verwendbar, denn es ist nach Ende der Mietzeit rückstandslos und einfach rückbaubar.

Von Handsender bis Fensterkontakt – alles per Funk

Das Homematic System hält zahlreiche Arten von Homematic Sendern bereit – vom festinstallierten Wandsender, der sich sogar in vorhandene Installationsreihen integrieren lässt, über portable Handsender, Homematic Fensterkontakte, die Türen, Fenster usw. überwachen, bis hin zu Sendern mit speziellen Aufgaben wie Funk-Heizkörperthermostate, Homematic Rauchmelder oder Funk Taster-/Schalter-Schnittstellen.

Vielseitig einsetzbar

Homematic Sender sind äußerst vielseitig einsetzbar. So können zum Beispiel die superflachen, batteriebetriebenen Funksender der Typen „Schließerkontakt-Interface, Funk-Tasterschnittstelle und Funk-Schalterschnittstelle” mit wenigen Handgriffen einen normalen Installationstaster oder -Schalter zum komfortablen Homematic Systemsender machen, oder herkömmliche mechanische (Sicherheits-) Kontakte zu funkbasierten Meldern. Im Zusammenspiel mit den verfügbaren Funk-Empfängern des Homematic Systems sowie des Homematic IP Systems (Verknüpfung über Smart Home Zentrale CCU2/CCU3 oder Partnerlösung) kann man hochsichere und zuverlässige Fernsteuerungslösungen auch abseits der Haustechnik, z. B. für eigene Fernsteuerapplikationen, einfach realisieren. Batteriebetriebene Sender machen hier auch funktionssichere portable Fernsteuerlösungen in eigenen Anwendungen möglich.

Mit oder ohne Zentrale

Homematic Funksender können mit den Funk-Empfängern des Homematic Systems direkt kommunizieren und so als Einzellösung auch autark agieren. So kann man blitzschnell eine funktionssichere und weitreichende Fernschaltlösung, z. B. die Steuerung der Außenbeleuchtung per Funk-Handsender oder Wandsender und Funk-Schaltaktor, autark aufbauen.
Noch vielseitiger wird es, wenn man eine Smart Home Zentrale wie die CCU3 einsetzt. Hiermit sind nicht nur noch vielseitigere Konfigurationsmöglichkeiten für die Einzelgeräte verfügbar, es lassen sich über die WebUi auch zahlreiche Verknüpfungen mit vielen weiteren Systemen wie Homematic IP, Philips Hue, Osram Lightify oder via CuxD mit unzähligen weiteren funkgesteuerten Haustechnik-Systemen realisieren.
Über die Smart Home Zentrale CCU2/CCU3 lässt sich aber auch das busbasierte, im Haus fest installierte System Homematic Wired erweitern und über die Homematic Funksender vielfältig steuern und bedienen. Damit erweitern sich auch dessen Möglichkeiten signifikant – die Smart Home Zentrale schlägt die Brücke zwischen den Systemen! Und – die Smart Home Zentrale selbst ist vielseitig als Sender im System einsetzbar – ob direkt, über Zeitsteuerungen, Programmsteuerungen oder Verknüpfungen.