Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Tiefentladeschutz für 12-V-Akkus, Komplettbausatz

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 15,56

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 019171
  • 4023392191718
Wenn es um die Speicherung von großen Mengen an elektrischer Energie geht, wie z. B. bei der Nutzung regenerativer Energie (Sonne, Wind), kommt man um den aus jedem Kraftfahrzeug bekannten Blei-Akku kaum herum.
Bausatzinformationen
Leicht
1
Nein
Wenn es um die Speicherung von großen Mengen an elektrischer Energie geht, wie z. B. bei... mehr
Auch im Freizeitbereich (Wohnwagen, Wohnmobil, u. s. w.) kommen meist leistungsfähige Blei-Akkus zum Einsatz, die während der Fahrt von der Lichtmaschine geladen werden.
Eine Tiefentladung, die bei intensiver Nutzung des Akkus ohne zwischenzeitliches Aufladen auftreten kann, ist für Blei-Akkus jedoch sehr schädlich und kann in kürzester Zeit zur Zerstörung der Akkus führen. Der Tiefentladeschutz für 12-V-Akkus trennt daher bei Erreichen der Entladeschlussspannung von 10,5 V die Verbindung zwischen Akku und Verbraucher zum Schutz des Akkus vor Zerstörung.
Trotz des hohen maximalen Laststromes von bis zu 16 A benötigt die Schaltung sowohl bei eingeschalteter als auch bei ausgeschalteter Last nur einen geringen Eigenstrom von weniger als 1,5 mA.

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
4
4
1
3
0
2
0
1
1
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.15
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
6 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 08.11.2011

Bausatz ist einfach im Zusammenbau. Die Schaltung funktioniert aber nicht immer korrekt. Wenn ein entladener Akku abgeschaltet wurde, erholt sich dieser wieder bis die Zuschaltschwwelle erreicht wird. Dann schaltet das Relais die Last wieder zu. Dabei wird sofort wieder Unterspannung erkannt, aber die Abschaltung kann nicht mehr erfolgen, da der Koppelkondensator am Relais noch nicht ausreichend Ladung hat. Folge: Relais bleibt eingeschaltet, Abschaltung kommt nicht mehr zum Zuge, Akku wird tief entladen. Genau das sollte die Schaltung aber vermeiden! Abhilfe: Relais und Ansteuerung raus werfen und einen MOSFET einsetzen.

verifizierter Verkauf 04.10.2011

Wie immer ein sehr sauberer Bausatz.Einfacher Aufbau,unkomplizierte Einstellung.Allerdings,wie einer meiner Vorgänger schon beschrieb,zu große Hysterese.Habe seinen Ratschlag befolgt,einwandfrei.Sehr gute Genauigkeit.

verifizierter Verkauf 19.05.2011

gutes ,stabiles teil mit kleinem Energieverbrauch, ich finds gut.

verifizierter Verkauf 31.03.2011

Ich setze die Schaltung zur Überwachung der Spannung meiner Modelleisenbahn ein. Die Bahnspannung wird über eine Diodencascade und einem Elko von 47uF auf ça 13 V herab gestzt und zur Speisung der Schaltung genutzt. Das Relais ist aus der Schaltung herausgenommen, nur das Schalten des Relais erfolgt wie bisher. Liegt Spannung an, ist der Bahnstrom durchgeschaltet. Tritt ein Kurzschluss auf, bricht die Spannung zusammen, das Relais fällt ab und der Bahnstrom wird unterbrochen. Mit 2 Schaltungen kontrolliere ich beide Versorgungskreise, das wo auch immer der kurzschluss auftritt, die gesamte Anlage wird Bahnstrom seitig ausgeschaltet.

verifizierter Verkauf 26.03.2011

Der Bausatz zeigt, dass man eine solche Schaltung sehr stromsparend aufbauen kann. Die Stromaufnahme liegt beim vorliegenden Exemplar deutlich unter 1mA. Lediglich zum Einschalten des Relais wird für sehr kurze Zeit ein deutlich höherer Strom benötigt. Während sich die Abschaltspannung einstellen lässt, war die feste Schalthysterese von 1,9V für meinen Zweck zu hoch. Die Erhöhung von R7 auf 1MOhm verringerte die Hysterese auf 1,2V.

verifizierter Verkauf 18.12.2010

problemloser Zusammenbau, Funktion einwandfrei, für Gehäuseeinbau wegen der 6,3mm Steckschuhe wenig geeignet.

Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
hano

Wer hilft mir weiter?-Tiefentladeschutz 68-019171

von hano
4 1.378 hano
rainmaker

Vorsicht

von rainmaker
3 843 ELV - Technische Kundenbetreuung
Neuen Forumsbeitrag schreiben
Zuletzt angesehen