ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

MAX! Elektronischer Heizkörperthermostat+

CHF 26,00

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 105936
  • 4047976059362
Einfach montierbarer Funk-Heizkörperthermostat+ des MAX!-Systems für einen Heizkörper. Die Programmierung der Heizphasen wird direkt am Heizkörperthermostat+ vorgenommen. Aufwärtskompatibel zur MAX! Raumlösung und MAX! Hauslösung.
Einfach montierbarer Funk-Heizkörperthermostat+ des MAX!-Systems für einen Heizkörper. Die... mehr

Der MAX! Heizkörperthermostat+ ist direkt programmierbar ohne weitere Komponenten.

Ein Ausbau zur MAX! Raumlösung mit dem Wandthermostat WT+ sowie der Ausbau zur MAX! Hauslösung mit MAX! Cube LAN-Gateway ist jederzeit möglich. der MAX! Heizkörperthermostat ohne "+" benötigt zwingend einen MAX! Wandthermostat oder den MAX! Cube zur Programmierung.

  • Einfache Montage ohne Werkzeug und Eingriff ins Heizungssystem
  • Passt auf Heizkörperventile (M30 x 1,5) vieler gängiger Hersteller*
  • Passt sich durch adaptive Regelung und zusätzliche, optionale Ventilbegrenzung der Heizkörperdimension an, ein erneuter hydraulischer Abgleich am Heizkörper ist nicht nötig
  • Direkt programmierbar ohne weitere Komponenten
  • Bis zu 3 Funk-Fensterkontakte in einem Raum anlernbar (optional)
  • Bis zu 2 Funk-Heizkörperthermostate+ in einem Raum betreibbar
  • Sofort einsatzfähig durch Voreinstellung
  • Auch manuelle Bedienung möglich
  • Boost-Funktion für sofortiges Aufheizen
  • 7 Tages-Schaltprogramme mit jeweils 13 Schaltzeiten
  • Automatische Temperaturabsenkung beim Lüften durch anlernbare Fensterkontakte
  • Frost-Kalkschutzautomatik,
  • Erweiterte Bedien- und Manipulations­sperre: der Thermostat kann mit einem 4-stelligen Code gegen ungewünschte Bedienung gesperrt werden (am Thermostat ist dann nur noch das manuelle Verstellen am Drehrad möglich, jedoch wechselt der Thermostat beim nächsten Schaltpunkt wieder auf die programmierte Temperatur)
  • Großes, beleuchtetes Display mit gut lesbaren Zahlen 
  • Abmessungen (B x H x T): 90 x 64 x 70 mm  (mit Anschlussflansch)

*Zum Beispiel Heimeier (M30 x 1,5), Oventrop Typ A (M30 x 1,5) und Typ AV6 (M30 x 1,5), Comap D805 (M30 x 1,5), Danfoss RA, RAV sowie RAVL.

Hinweis: der Heizkörperthermostatist direkt programmierbar und einsetzbar, ohne dass weitere Komponenten erforderlich sind. Eine spätere Integration in MAX! Systeme mit Cube oder Wandthermostat WTsind jederzeit möglich.

Lieferumfang mehr
  • 1 Stück MAX! Heizkörperthermostat+ inkl. Adapter für Danfoss (RAV, RA, RAVL)
  • Montagematerial (1x Schraube, 1x Gewindemutter)
  • Montage- und Bedienungsanleitung
Benötigt: 2 x Alkali-Mangan-Batterie Mignon LR6 / Mignon AA, im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Tiefe
100 mm
Höhe
65 mm
Breite
60 mm
Heizungsregelung
Autark
Steuerung von Hausautomatisierungskomponenten
Nein
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Heizkörper Thermostat + // Basic

von mattjogl**********
1 66 benziner

MAX! Heizkörperthermostat+ in Verbundung mit MAX! Wandthermostat WT+

von 629224
4 74 Endpentode

Überwurfmutter aus Plastik ist nicht anzumutbar

von manufoto
6 64 easydog

Plötzlich nur noch 6 Grad auf dem Display

von 560929
1 53 ELV - Technische Kundenbetreuung

Adapter für GETA

von 559497
1 56 ELV - Technische Kundenbetreuung

Unterschiede zum alten Heizkörperthermostat (ohne Plus)

von LittleL
13 116 ELV - Technische Kundenbetreuung

Adapter für Buderus Einbauventil "U"

von unibeta
4 51 unibeta

Einstellen einer Toleranztemperatur

von Maik87
4 74 Cuore08

Heißt "aus" auch wirklich "aus" oder sind das 5 Grad Frostschutz ?

von se45
8 56 se45

Was bedeutet Fehlercode "F6"?

von Dstsch
4 430 ELV - Technische Kundenbetreuung

App Anmeldung

von Narsesian
11 77 Narsesian

Schutz gegen Manipulation, Batterie-Entnahme und Diebstahl?

von ChrisF
1 53 ELV - Technische Kundenbetreuung
1 von 2
FAQ
FAQ mehr
Bemerkung
Wirkungsweise: Typ 1 besagt / beschreibt wie das Gerät auf ein anderes einwirkt. In diesem fall bei dem Heizungssteller, das der Heizungssteller von außen an den Heizkörper angeschraubt wird und nicht noch durch öffnen eines Gerätes z.B. Heizungsanlage(Brenner) erst noch eingebaut und womöglich auch angeklemmt werden muss. In der Anleitungen sind die Bilder (Getriebezahnräder) alle spiegelverkehrt. Teilweise sind auch Bauteile schon montiert, die in der Anleitung noch montiert werden sollen.
Zuletzt angesehen